Angebote zu "Deutschland" (1.496 Treffer)

Kategorien

Shops

TRESCHER WANDERUNGEN DURCH BRANDENBURG - Wander...
Angebot
14,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Autor/in: Manfred Reschke ISBN: 978-3-89794-331-5 4. Auflage 2015 322 Seiten Gewicht: 400 g Jeweils von Potsdam ausgehend, führt dieser Wanderführer auf fünf Routen durch ganz Brandenburg bis an die Landesgrenzen. Die Strecken berühren ganz unterschiedliche reizvolle Landschaften, am Wegesrand liegen zahlreiche bauliche Schätze: Klöster und Herrenhäuser, malerische Dörfer und Feldsteinkirchen. Dieser Wanderführer bietet exakte Beschreibungen aller Etappen und verknüpft sie mit Erläuterungen zu den Sehenswürdigkeiten. Die Ausgangs- und Endpunkte der einzelnen Etappen sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln leicht erreichbar, so dass sie nach Belieben miteinander kombiniert werden können. Hinweise auf Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten und ein Adressteil helfen bei der Ausflugsplanung, 55 zusätzliche Ausflugstipps geben Anregungen für weitergehende Erkundungen.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Zuckschwerdt-Moll, Reinhild: Magisches Deutschl...
16,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10/2009, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Magisches Deutschland. Berlin - Brandenburg, Titelzusatz: Reisebegleiter zu geheimnisvollen Sagenplätzen, Autor: Zuckschwerdt-Moll, Reinhild, Verlag: König, Buchverlag // Mediengruppe König, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Berlin // Stadtführer // Kunstreiseführer // Brandenburg // Land // Reiseführer // Wanderführer, Rubrik: Reiseführer // Kunstreiseführer, Deutschland, Seiten: 240, Abbildungen: 74 Abb., Übers.-Kte., Empfohlenes Alter: ab 18 Jahre // bis 80 Jahre, Gewicht: 245 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
DER KLETTERSTEIGFÜHRER SACHSEN - Wanderführer -...
Topseller
12,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Klettersteigführer für Mitteldeutschland und Böhmen Sachsen mit Brandenburg, Thüringen, Sachsen-Anhalt, Franken und Böhmen Sachsen hat sich in den letzten Jahren zum nördlichsten Klettersteiggebiet Deutschlands entwickelt. Daher wurde es notwendig, ein eigenständiges Führerwerk für Klettersteigfreunde anzubieten. Das nunmehr vorliegende Führermaterial beinhaltet vier sächsische Teilgebiete: Wolkensteiner Schweiz im Erzgebirge Dresden und Freital Sächsische Schweiz Zittauer Gebirge Zudem sind von weiteren Hauptgebieten - Brandenburg, Thüringen, Sachsen-Anhalt, Franken und Böhmen - ausführliche Beschreibungen zu den dort befindlichen Steiganlagen beigefügt. Sämtliche Klettersteige Sachsens, Thüringens, Sachsen-Anhalts, Frankens und Böhmens sowie ausgewählte Stiegen der Sächsischen Schweiz werden vollständig mit Anfahrtsmöglichkeit, Schwierigkeitsangaben, Aufstiegslänge und Naturschutzhinweisen beschrieben. Leicht verständliche Piktogramme, übersichtliches Kartenmaterial sowie eigens für den Klettersteigführer entwickelte Toposkizzen informieren eingehend jede angeführte Steiganlage. Besonders hilfreich ist dies an den hunderte Meter langen Klettersteigen der Hersbrucker Schweiz. Ein besonderes Merkmal des Klettersteigführers sind die zahlreichen Hintergrundinformationen, die vor allem Wissen zum Bau der Steiganlagen und der häufig unklaren Namensgebung vermitteln. Der Führer bietet für alle Altersgruppen Informationen zur Freizeitbetätigung im Gebirge, da er über sehr einfache Steiganlagen, die auch für Kinder geeignet sind, und extreme Sportklettersteige informiert. So findet man neben den leichten Stiegen bei Dresden, in der Sächsischen Schweiz und in der Hersbrucker Schweiz. Der schwerste Klettersteig Deutschlands, die Sachsenstiege im Plauenschen Grund, darf natürlich nicht fehlen. Vorgestellte Steiganlagen Westerzgebirge / Wolkensteiner Schweiz: Walther-Keiderling-Klettersteig, Arist, Gratweg, Yeti, Bergweg, Gipfelweg Dresden und Freital: Kurt und Georg Löwinger-Steig, Sachsenstiege Sächsische Schweiz: Ochelstiege, Zwillingsstiege, Häntzschelstiege, Kinder-Klettersteig am Lorelei-Fels Oderwitzer Spitzberg: Riesenboulder, Apollofalter Zittauer Gebirge: Robertfelsen-Steig, Alpiner Grat, Nonnensteig Brandenburg: Braschelstein, Kletterfels Giraffe Sachsen-Anhalt: Krosigker Klettersteig Thüringen: Ernst-Hartwig-Klettersteig Franken: Kemitzenstein-Klettersteig, Eibengrat, Plecher Wand, Norissteig, Höhenglücksteig, Kinder-Klettersteig "Via Ferrata Bambini", Kinder-Klettersteig "Via Ferrata Piccoli", Hackelstein-Klettersteig Böhmen: Schäferwand/Decin, Schlaner Berg/Prag, Wassertor/Iser Autor: Michael Bellmann 160 Seiten Format: 19x13 cm Komplett farbig gestaltet ISBN 978-3-937537-41-2

Anbieter: Globetrotter
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Afrikarat
45,00 € *
ggf. zzgl. Versand

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Der Afrika-Rat - Dachverband afrikanischer Vereine und Initiativen Berlin-Brandenburg e.V. ist eine deutsche Organisation, die sich für die Belange von Menschen afrikanischer Herkunft einsetzt. Der Afrika-Rat wurde am 28. Mai 2005 gegründet. Er entstand als Dachorganisation afrikanischer Vereine aus Berlin und Brandenburg. Eigenen Angaben zu Folge handelt es sich dabei um die erste Dachorganisation afrikanischer Vereine und Organisationen in Deutschland. Über die Landesgrenzen hinaus bekannt wurde der Afrika-Rat durch die Deklaration von so genannten No-Go-Areas im Zusammenhang mit der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
TRESCHER PAUL-GERHARDT-WEG - Wanderführer - 1. ...
Bestseller
12,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Der Paul-Gerhardt-Weg ist Natur- und Kulturerlebnis zugleich: In 9 Etappen führt der rund 140 km lange Wanderweg vom Alexanderplatz durch Berlin Mitte, hinaus in die brandenburgische Landschaft, über Mittenwalde bis nach Lübben. So werden die wichtigsten Lebensstationen Paul Gerhardts (1607-1676) durchwandert. Obwohl der Theologe Namensgeber des Weges war, steht er nicht alleine im Vordergrund: Die Natur zieht durch ihre abwechslungsreiche Schönheit oft genug die gesamte Aufmerksamkeit auf sich. Mit genauen Beschreibungen und detaillierten Wanderkarten wird der Wanderer von Etappe zu Etappe geleitet, spannende Begleittexte informieren über Land und Leute, Kultur und Geschichte. Entlang der gesamten Strecke werden Gaststätten und Pensionen zum ausgiebigen Energietanken empfohlen. Die einzelnen Etappen lassen sich nach Belieben kombinieren. Autor/in: Manfred Reschke ISBN: 978-3-89794-354-4 1. Auflage 2017 168 Seiten Gewicht: 216 g

Anbieter: Globetrotter
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Lexikon der Naturschutzbeauftragten - Band 3: N...
58,80 € *
ggf. zzgl. Versand

1906 wurde in Preußen die "Staatliche Stelle für Naturdenkmalpflege" gegründet. Damit begann in Deutschland der staatliche Naturschutz. 1908 wurden in Brandenburg das Provinzialkomitee für Naturdenkmalpflege und danach Kreis-, Bezirks- sowie Landschaftskomitees eingerichtet und seit 1927 gab es auch in Berlin eine städtische Stelle für Naturdenkmalpflege.Die Geschäfte der Stellen und Komitees führten "Kommissare für Naturdenkmalpflege", die nach Erlass des "Reichsnaturschutzgesetzes" im Jahre 1935 "Beauftragte für Naturschutz" hießen. Naturschutzbeauftragte gab es dann flächendeckend in allen Kreisen, Bezirken, Ländern oder Provinzen Deutschlands. Sie waren bis 1945 im Deutschen Reich und nach dem Zweiten Weltkrieg in den beiden deutschen Staaten, in der Bundesrepublik Deutschland und der Deutschen Demokratischen Republik, das wichtigste Bindeglied zwischen der staatlichen Naturschutzverwaltung und den vielen freiwilligen Helfern, die, zumeist in Vereinen oder Verbänden organisiert, mit ihrem unbezahlten und unbezahlbaren Engagement den Hauptteil der praktischen Naturschutzarbeit leisteten. Wie sah und wie sieht die Arbeit dieser Beauftragten in Berlin und Brandenburg, dem einstigen "Herzstück" des Naturschutzes in Deutschland, aus? Im vorliegenden Band wird im ersten Teil erstmals die bewegte Geschichte des Naturschutzes und der Naturschutzbeauftragten in Berlin und Brandenburg im Gesamtzusammenhang dargestellt. Der zweite Teil enthält Kurzbiografien aller Naturschutzbeauftragten, die zwischen 1908 und heute auf dem Gebiet der heutigen Bundesländer Brandenburg und Berlin tätig waren oder es noch sind.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
TRESCHER 66-SEEN-WANDERUNG - Wanderführer - 8. ...
Beliebt
14,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Autor/in: Manfred Reschke ISBN: 978-3-89794-369-8 8. Auflage 2017 256 Seiten Gewicht: 329 g Brandenburg ist das Land der Seen. Über 3000 natürliche Gewässer finden sich in der Mark, viele davon liegen im unmittelbaren Einzugsgebiet Berlins. Die Routen der ›66-Seen-Wanderung‹ führen zu großen und kleinen, versteckt liegenden oder sich majestätisch ausbreitenden Seen. Die 17 Etappen verlaufen durch märkische Heide und märkischen Sand, durch Wälder und Alleen. Am Weg liegen auch bedeutende Kulturlandschaften wie Parks und Gärten sowie Schlösser, Herrenhäuser und Kirchen. Alle Anfangs- und Endpunkte der Etappen sind mit dem öffentlichen Nahverkehr zu erreichen; alle Touren sind auf exakten Karten verzeichnet. Zahlreiche reisepraktische Hinweise, Hinweise für Nordic Walker und 66 zusätzliche Ausflugstipps.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Die Kreisebene in Brandenburg
68,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Oliver Höhno befasst sich mit der territorialen Dimension von kommunalen Verwaltungsreformen. Der Autor arbeitet dezidiert die staatsrechtlichen Grundlagen der Kreisebene in Deutschland heraus und stellt das spezifisch deutsche Konzept der kreiskommunalen Selbstverwaltung dar. Am Beispiel Brandenburgs untersucht Höhno die Entwicklung der Kreisebene von 1990 bis 2005, arbeitet den Reformbedarf heraus und betrachtet mögliche Reformvarianten bei der Veränderung des territorialen Zuschnitts von Kreisen. Dabei wird auf aktuelle Reformansätze in anderen bundesdeutschen Ländern eingegangen und überprüft, inwiefern diese für Brandenburg Relevanz gewinnen könnten. Das Regionalkreismodell, die interkommunale Zusammenarbeit und das E-Government werden als mögliche Alternativen zur territorialen Neugestaltung analysiert. Auf dieser Basis entwickelt der Autor ein Reformkonzept für die Kreisebene in Brandenburg und bestimmt die entsprechenden Reformziele. Dieses Buch bietet eine Vielzahl von Denkanstößen, die bei der weiteren Debatte um einen Neuzuschnitt der Kreisebene im Land Brandenburg und in Deutschland insgesamt berücksichtigt werden sollten.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
BVR RUND UM BERLIN - Wanderführer - 3. Auflage ...
Top-Produkt
14,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Autor/in: Manfred Schmid-Myszka ISBN: 978-3-7633-4343-0 3. Auflage 2016 158 Seiten Gewicht: 188 g Die Hauptstadt Berlin liegt eingebettet in die Mark Brandenburg, schon im Mittelalter liebevoll-spöttisch als "des Heiligen Römischen Reiches Streusandbüchse" bezeichnet. Der karge Boden, auf dem ausgedehnte Kiefern-, Birken- und Heidekulturen gedeihen, führte zu diesem Spitznamen für die natürlich und ursprünglich gebliebene Landschaft zwischen Ruppiner Schweiz und Spreewald. Bekannt wurde sie nicht zuletzt auch durch Theodor Fontanes "Wanderungen durch die Mark Brandenburg". Ein flaches, wald- und seenreiches Land erwartet den Wanderer, dazwischen liegen aber auch Moränengebiete mit beträchtlichen Steigungen. Diese an kleine Mittelgebirge erinnernden Höhenzüge überraschen immer wieder mit tiefen Schluchten, engen Tälern mit Wassermühlen, steilen Anstiegswegen und schönen Aussichtspunkten. Die beschriebenen Wanderwege sind überwiegend schattig und auch gut mit Kindern zu gehen. Umweltbewusste Wanderer können alle Ausgangspunkte mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen. Der Autor Manfred Schmid-Myszka hat für diesen Rother Wanderführer eine abwechslungsreiche Auswahl von 50 Rund- und Streckenwanderungen zusammengestellt und sorgfältig aufbereitet. Eine kurze Charakteristik jeder Wanderung, eine steckbriefartige Auflistung der wichtigsten Fakten, detaillierte Wegbeschreibungen, Wanderkärtchen mit eingezeichneter Route sowie aussagekräftige Streckenprofile liefern alle nötigen Informationen. Zudem machen zahlreiche Fotos Lust auf die Entdeckung dieser überaus reizvollen Wanderregion.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Afrikarat
46,30 € *
ggf. zzgl. Versand

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Der Afrika-Rat - Dachverband afrikanischer Vereine und Initiativen Berlin-Brandenburg e.V. ist eine deutsche Organisation, die sich für die Belange von Menschen afrikanischer Herkunft einsetzt. Der Afrika-Rat wurde am 28. Mai 2005 gegründet. Er entstand als Dachorganisation afrikanischer Vereine aus Berlin und Brandenburg. Eigenen Angaben zu Folge handelt es sich dabei um die erste Dachorganisation afrikanischer Vereine und Organisationen in Deutschland. Über die Landesgrenzen hinaus bekannt wurde der Afrika-Rat durch die Deklaration von so genannten No-Go-Areas im Zusammenhang mit der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
TRESCHER 66-SEEN-WANDERUNG - Wanderführer - 7. ...
Topseller
14,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Autor/in: Manfred Reschke ISBN: 978-3-89794-275-2 7. Auflage 2014 264 Seiten Gewicht: 329 g Brandenburg ist das Land der Seen. Über 3000 natürliche Gewässer finden sich in der Mark, viele davon liegen im unmittelbaren Einzugsgebiet Berlins. Die Routen der ›66-Seen-Wanderung‹ führen zu großen und kleinen, versteckt liegenden oder sich majestätisch ausbreitenden Seen. Die 17 Etappen verlaufen durch märkische Heide und märkischen Sand, durch Wälder und Alleen. Am Weg liegen auch bedeutende Kulturlandschaften wie Parks und Gärten sowie Schlösser, Herrenhäuser und Kirchen. Alle Anfangs- und Endpunkte der Etappen sind mit dem öffentlichen Nahverkehr zu erreichen; alle Touren sind auf exakten Karten verzeichnet. Zahlreiche reisepraktische Hinweise, Hinweise für Nordic Walker und 66 zusätzliche Ausflugstipps.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Berlin-Brandenburg Aerospace Allianz
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Berlin-Brandenburg Aerospace Allianz e.V. (BBAA) ist ein regionaler Wirtschaftsverband der Luft- und Raumfahrtindustrie in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg. Die BBAA wurde 1998 von elf Partnern gegründet und umfasst mehr als 90 Mitglieder von Kleinbetrieben über wissenschaftliche Institutionen und Forschungseinrichtungen bis zu global agierenden Konzernen wie der Deutschen Lufthansa, MTU Aero Engines und Rolls-Royce Deutschland. Der Verein ist Mitglied im Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie e.V. (BDLI).

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Lexikon der Naturschutzbeauftragten - Band 3: N...
60,50 € *
ggf. zzgl. Versand

1906 wurde in Preußen die "Staatliche Stelle für Naturdenkmalpflege" gegründet. Damit begann in Deutschland der staatliche Naturschutz. 1908 wurden in Brandenburg das Provinzialkomitee für Naturdenkmalpflege und danach Kreis-, Bezirks- sowie Landschaftskomitees eingerichtet und seit 1927 gab es auch in Berlin eine städtische Stelle für Naturdenkmalpflege.Die Geschäfte der Stellen und Komitees führten "Kommissare für Naturdenkmalpflege", die nach Erlass des "Reichsnaturschutzgesetzes" im Jahre 1935 "Beauftragte für Naturschutz" hießen. Naturschutzbeauftragte gab es dann flächendeckend in allen Kreisen, Bezirken, Ländern oder Provinzen Deutschlands. Sie waren bis 1945 im Deutschen Reich und nach dem Zweiten Weltkrieg in den beiden deutschen Staaten, in der Bundesrepublik Deutschland und der Deutschen Demokratischen Republik, das wichtigste Bindeglied zwischen der staatlichen Naturschutzverwaltung und den vielen freiwilligen Helfern, die, zumeist in Vereinen oder Verbänden organisiert, mit ihrem unbezahlten und unbezahlbaren Engagement den Hauptteil der praktischen Naturschutzarbeit leisteten. Wie sah und wie sieht die Arbeit dieser Beauftragten in Berlin und Brandenburg, dem einstigen "Herzstück" des Naturschutzes in Deutschland, aus? Im vorliegenden Band wird im ersten Teil erstmals die bewegte Geschichte des Naturschutzes und der Naturschutzbeauftragten in Berlin und Brandenburg im Gesamtzusammenhang dargestellt. Der zweite Teil enthält Kurzbiografien aller Naturschutzbeauftragten, die zwischen 1908 und heute auf dem Gebiet der heutigen Bundesländer Brandenburg und Berlin tätig waren oder es noch sind.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Die Kreisebene in Brandenburg
70,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Oliver Höhno befasst sich mit der territorialen Dimension von kommunalen Verwaltungsreformen. Der Autor arbeitet dezidiert die staatsrechtlichen Grundlagen der Kreisebene in Deutschland heraus und stellt das spezifisch deutsche Konzept der kreiskommunalen Selbstverwaltung dar. Am Beispiel Brandenburgs untersucht Höhno die Entwicklung der Kreisebene von 1990 bis 2005, arbeitet den Reformbedarf heraus und betrachtet mögliche Reformvarianten bei der Veränderung des territorialen Zuschnitts von Kreisen. Dabei wird auf aktuelle Reformansätze in anderen bundesdeutschen Ländern eingegangen und überprüft, inwiefern diese für Brandenburg Relevanz gewinnen könnten. Das Regionalkreismodell, die interkommunale Zusammenarbeit und das E-Government werden als mögliche Alternativen zur territorialen Neugestaltung analysiert. Auf dieser Basis entwickelt der Autor ein Reformkonzept für die Kreisebene in Brandenburg und bestimmt die entsprechenden Reformziele. Dieses Buch bietet eine Vielzahl von Denkanstößen, die bei der weiteren Debatte um einen Neuzuschnitt der Kreisebene im Land Brandenburg und in Deutschland insgesamt berücksichtigt werden sollten.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Berlin-Brandenburg Aerospace Allianz
50,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Berlin-Brandenburg Aerospace Allianz e.V. (BBAA) ist ein regionaler Wirtschaftsverband der Luft- und Raumfahrtindustrie in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg. Die BBAA wurde 1998 von elf Partnern gegründet und umfasst mehr als 90 Mitglieder von Kleinbetrieben über wissenschaftliche Institutionen und Forschungseinrichtungen bis zu global agierenden Konzernen wie der Deutschen Lufthansa, MTU Aero Engines und Rolls-Royce Deutschland. Der Verein ist Mitglied im Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie e.V. (BDLI).

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot